Der Newsletter Versender Cleverreach ist ein relativ kostengünstiges und dabei leistungsfähiges Tool. Rundum-Schlag.de testet gerade die kostenlose Basisversion, um damit E-Mail-Adressen zu managen und Inbound Marketing zu betreiben und wird Sie an dieser Stelle über den Projektfortschritt informieren.

Inboundmarketing mit Cleverreach

Inbound Marketing – das bedeutet, Lesern interessante Inhalte erst nach Angabe von Kontaktdaten zukommen zu lassen. Bei den interessanten Inhalten handelt es sich oft um Whitepaper, Anleitungen oder andere nützliche Inhalte. Ziel ist es, Ihre E-Mail-Adresse zu erhalten, um Ihnen damit zum Beispiel Newsletter zu schicken oder Sie über interessante Angebote zu informieren. Ich habe einige Zeit nach einem passenden Tool dafür gesucht, um festzustellen, dass sich dafür der E-Mail-Versanddienstleister Cleverreach, den ich für andere Projekte bereits im Einsatz habe, lohnt.

So geht das mit dem Inbound Marketing:

Sie erstellen eine Seite, wo der Interessent exklusiv Ihr Whitepaper herunterladen kann – wenn er sich dafür mit seinen Daten anmeldet. Anschließend bekommt er – datenschutzkonform – eine E-Mail, in der er seine Anmeldung bestätigen muss. Anschließend können Sie auf der Bestätigungsseite einen Link zu den Exklusivinhalten bereitstellen – und das alles ohne manuellen Aufwand für Sie. So einfach kann Inbound Marketing heute sein.

Das gute an Cleverreach: bis zu 250 Adressen können Sie kostenlos verwalten. Danach gibt es flexible und äußert faire Monatsabos und Prepaidtarife. So können Sie beispielsweise 500 E-Mails für 10 € verschicken – egal, ob monatlich oder Prepaid.

Anmeldeformular erstellen

Standardmäßig kann man bei Cleverreach entsprechende Anmeldeformulare erstellen. In der Basisversion sieht das dann so aus:


Neu ladenBitte geben Sie den Schriftzug ein!

Sie können unsere Newsletter-Anmeldung gerne testen – der gemeinsame Newsletter von rundum-schlag.de und buecher-fuer-alle.de erscheint maximal zwei Mal im Jahr. Ihre Adressen werden natürlich nicht weitergegeben.

Ihre Daten sind sicher – denn natürlich verwendet Cleverreach ein Double Opt In Verfahren. Darüber hinaus fragte der E-Mail-Versanddientleister vor jeder Newsletter-Versendung ab, ob Sie die E-Mail-Adressen auch wirklich benutzen dürfen – da ist das schlechte Gewissen bei nicht ordnungsgemäßer E-Mail-Sammelwut vorprogrammiert.

Newsletter zeitsparend verschicken

Cleverreach verwaltet alle E-Mail-Adressen selbst. Das heißt, Sie brauchen sich weder um das Adressmanagement noch um die Abspringer kümmern. Alles, was Sie zu tun haben, ist, interessante Inhalte zu bündeln, diese in einen Newsletter zu packen (auch dafür gibt es bei Cleverreach entsprechende Vorlagen) und zu versenden. In Echtzeit sehen Sie anschließend, wer wann Ihre E-Mail gelesen hat – und wie lang.

Weitere Informationen zu Cleverreach

Cleverreach für Inbound Marketing nutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.