. .
0

Die Vitamin-C-Lüge

Vitamin C scheint bei fast allem zu helfen – bei Erkältung, bei Unwohlsein, in der Schwangerschaft… die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Doch ist das überhaupt richtig? Wofür braucht der Körper Vitamin C? Tatsächlich ist Vitamin C in vielen Bereichen des Körpers aktiv. Dazu gehört beispielsweise das Immunsystem, der Schlaf, Haut und Haar und vieles mehr.

0

Wie viel Bewegung muss sein?

Wieviel Bewegung sein muss? Die Antwort darauf ist einfach – so viel wie möglich. Natürlich kommt es auch darauf an, um welche Art von Bewegung es sich handelt. Wer täglich nur bestimmte Muskeln überlastet – indem er zum Beispiel 50 kg schwere Pakete trägt – nutzt bestimmte Körperteile stärker ab und schadet eher der Gesundheit. Aber grundsätzlich machen wir mit Bewegung nichts verkehrt.

0

Friseur vs. Zahnarzt – ein Vergleich

Wer ist der größere Sadist – der Friseur oder der Zahnarzt? Heute habe ich mich einem Experiment unterzogen und direkt hintereinander sowohl meinen Zahnarzt (Zahnstein entfernen) und meinen Frisörsalon (neue Frisur) auf sadistische Tendenzen getestet. And the winner is… Überraschung: der Zahnarzt! Dabei hat sich die Friseuse alle Mühe gegeben. Es ging darum, mir einen Bob zu verpassen. Hinten möglichst kurz. Die Haare wurden – wie gewünscht – knapp unter dem Ansatz abgesäbelt. Würde mich nicht wundern, wenn die Schere eine verheerende rote Schleifspur in meinem Nacken hinterlassen hat. Nach dem Kämmen fühlte ich mich versucht, nachzufühlen, ob sich meine

, ,
0

Schokoladensucht

Schokolade wird nachgesagt, dass sie glücklich macht. Immer wieder schwören Menschen außerdem darauf, dass Schokolade süchtig macht. Was ist dran an diesen Gerüchten? „Schokolade macht glücklich“ Macht Schokolade glücklich? Dieses Gerücht ist einfach nicht totzukriegen. Und ganz von der Hand zu weisen ist das auch nicht. Denn Schokolade enthält tatsächlich einen Stoff, der glücklich machen kann – nämlich die Aminosäure Tryptophan, die auch als Antidepressivum gilt. Wieviel Mengen Schokolade jedoch gegessen werden muss, um einen positiven Effekt zu bekommen – das ist noch nicht wissenschaftlich bewiesen. Denn die Menge Tryptophan in der Schokolade ist sehr gering – geringer beispielsweise als

0

Wie vergraule ich meine Kunden

Sie haben zu viele Kunden, sodass Sie sich weder ordentlich die Nägel lackieren nh in Ruhe Zeitung lesen können? Nichts leichter als das – wenn Sie unsere Tipps zum Vergraulen Ihrer Kunden berücksichtigen. 1. Nicht an das Telefon gehen 2. Ans Telefon gehen und gelangweilt in den Hörer sprechen: „Hallooooo?“ 3. Wenn nach einem Kollegen gefragt wird, sagen: „Der hat verschlafen.“ 4. Wenn gefragt wird, wann der Kollege wiederkommt: „keine Ahnung.“ 5. Sich beim Telefonieren laut schneuzen 6. Beim Telefonieren grundlos in lautes Gelächter ausbrechen 7. Auflegen und davonschleichen – irgendwann wird es der Kunde schon mitbekommen 8. Sich über

0

8 Wahrheiten über Telekommunikationsunternehmen

Fehlende Servicequalität ist ein ernstes Thema. Irgendwie klappt es besonders bei Telekommunikationsunternehmen oft nicht so ganz mit dem Kundenservice. Anzeichen für fehlende Servicequalität 1. Es ist wahr, dass der erste Ansprechpartner grundsätzlich keine Ahnung hat. Es ist nicht wahr, dass es beim zweiten Ansprechpartner in der Regel besser ist. ________________________________________________________________ 2. Es ist wahr, dass die Service-Mitarbeiter zumeist sehr freundlich sind. Es ist nicht wahr, dass die meisten Unternehmen auch nur ansatzweise kundenorientiert sind. ________________________________________________________________ 3. Es ist wahrscheinlich wahr, dass der Vertriebsmitarbeiter Informationen weiterleitet. Es ist nicht wahr, dass diese Informationen  ankommen. ________________________________________________________________ 4. Es ist wahrscheinlich wahr, dass

0

Wellness am Toten Meer

Kaum ein Ort ist so sehr für Wellness geeignet wie das Tote Meer. Der Zauber des Toten Meeres liegt nicht nur darin, dass es sich 400 m unter dem eigentlichen Meeresspiegel befindet. Das tote Meer ist das mineral- und salzreicheste Gewässer der Welt. Außer einigen angepassten Bakterien gibt es so gut wie kein Leben – außer den zahlreichen Touristen, die jedes Jahr zum Toten Meer strömen. Es gibt die Möglichkeit, von Israel und von Jordanien aus das tote Meer zu erleben. Beide Länder bieten tolle Hotels am Ufer des toten Meeres an. Die Wellness-Tempel bieten in der Regel eigene Strandbäder

0

Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen

In einer akuten Notfallsituation ist es erlaubt, sich mit allem zu wehren, was gerade griffbereit ist. Dazu lassen sich auch Alltagsgegenstände (Common Objects) gut einsetzen. Dazu gehört alles, was sich in Handtasche oder Jackentasche befindet (z.B. DEO, Münzen, Wasserflasche…), aber auch alles andere, was gerade herumliegt (Sand, Steine, Äste, Kabel…). Im Folgenden finden Sie verschiedene Gegenstände, die Sie zur Selbstverteidigung einsetzen können. Der Einsatz von Alltagsgegenständen wird beispielsweise in Krav Maga Kursen regelmäßig geübt. Gegenstände zur Selbstverteidigung Stockähnliche Gegenstände Gegenstände: Äste, Stöcke, Schläger (Baseball, Golf…), Regenschirme, Hammer…. Ziele: den Gegner auf Distanz halten angreifen Angriffe abzublocken Techniken: Ausholende Schläge, Blocken,

0

Krav Maga für Frauen

Krav Maga ist ein System, das speziell zur Selbstverteidigung konzipiert wurde und auch für Frauen gut geeignet ist. Krav Maga hat mit Kampfsport nichts zu tun. Frau trainiert nicht aus Wettkampfgründen, sondern um sich zu verteidigen. Krav Maga kommt aus dem Hebräischen und bedeutet übersetzt „Kontaktkampf“. Das System besteht aus unterschiedlichen Schlag- und Tritt-Techniken, beinhaltet aber auch spezielle Griffe und Bodenkampf. Krav Maga wird heute (auch in Variationen) von verschiedenen militärischen Spezialeinheiten wie den US Marines, dem britischen Special Air Service oder dem deutschen KSK genutzt. Entsprechend martialisch und kämpferisch ist auch das Erscheinungsbild von vielen Trainern und Anbieter. Krav

0

Legale Verteidigungswaffen für Frauen

Welche legale Verteidigungswaffen gibt es und welche sind für Frauen besonders geeignet? Eine Übersicht über gängige Mittel zur Selbstverteidigung – sowie auch über Selbstverteidigungswaffen, die nicht so gut geeignet sind. Die beste Strategie, um gegen Überfälle gerüstet zu sein, besteht aber darin, Situationen richtig einzuschätzen und Gefahren zu vermeiden. Dabei kann das Erlernen einer Selbstverteidigungstechnik wie Krav Maga für Frauen helfen. Die besten Mittel zur Selbstverteidigung für Frauen Jet Protector Der Jet Protector der Schweizer Firma Piexon ist ein Abwehrsystem auf Basis von Pfefferspray mit einer Reichweite über 6 Metern und hohem Druck. Damit ist das Verteidigungssystem besonders wirksam. Pfefferspray Es