SEO auf Erfolgsbasis bietet Unternehmen Sicherheit in Bezug auf Auswahl und Leistungen von SEO Agenturen und SEOs.

Suchmaschinenoptimierung ist für jeden Webseiten- und Shopbetreiber ein Thema. Doch nicht alle haben die Möglichkeit – sei es wegen fehlender Zeit oder wegen fehlender Kenntnisse – die Seite selbst zu optimieren.

SEO Anfänger können viel falsch machen

Das A und O einer erfolgreichen Webseite liegt im  Mehrwert für den Leser. Content muss her, der die Leser begeistert. Aber das ist noch nicht alles. Ein wesentliches Stichwort ist hier ein gezielter und natürlich wirkender Linkaufbau. Insbesondere fehlende Kenntnisse in diesem Bereich der Suchmaschinenoptimierung sind ein Problem und können der eigenen Seite oder dem eigenen Shop extrem schaden. Viele SEO Anfänger machen unbewusst viel falsch – sie setzten zum Beispiel massenhaft schlechte Links oder verwenden den gleichen Inhalt auf verschiedenen Webseiten (Duplicate Content). Gerade bei Investitionsprojekten ist es deswegen sinnvoll, Profis zu beauftragen. Doch nach welchen Kriterien sollten Sie den SEO oder die Agentur auswählen? Auf der sicheren Seite sind Sie mit SEO auf Erfolgsbasis.

Mit SEO auf Erfolgsbasis auf der sicheren Seite

SEO auf Erfolgsbasis gibt Shop- und Webseitenbetreiber die Möglichkeit, ohne hohes Risiko die eigene Seite optimieren zu lassen. Im Vertrag wird dabei genau festgelegt, welche Leistungen der SEO übernimmt. Eine Vergütung erfolgt erst im Erfolgsfall – beispielsweise, wenn sich das Ranking eines bestimmten Suchbegriffs verbessert hat oder wenn ein Link auf einem bestimten Portal eingefügt wurde. Eine Agentur, die Ihnen SEO auf Erfolgsbasis verspricht, muss von ihren Methoden überzeugt sein. Dennoch ist es wichtig, dass Sie genau nachfragen: mit welchen Methoden wird die Seite optimiert? Denn es gibt genug schwarze Schafe, die mit Techniken wie Massenlinkaufbau, Artikel Spinning und anderen Black Hat SEO Methoden ein schnelles Ranking verspricht. Dies ist jedoch alles andere als nachhaltig. Google und andere Suchmaschinen passen ihre Algorithmen ständig an. So kann es leicht passieren, dass Ihre Webseite mit dem nächsten Google Update plötzlich ins Uferlose stürzt. Auch bei SEO auf Erfolgsbasis heiße es also: Augen auf sowie Vertrauen ist gut, Kontrolle aber besser.

Grundsätzlich sind Unternehmen mit SEO auf Erfolgsbasis jedoch zumindest, was Zahlungen betrifft, auf der sicheren Seite.

Anmerkung:

Sollte die Agentur, für die Sie sich entschieden haben, kein SEO auf Erfolgsbasis anbieten, heißt das nicht, dass die Agentur unseriös ist. Gerade kleinere Agenturen haben oft nicht die Mittel, um Kampagnen vorzufinanzieren. Wichtig ist auf jeden Fall immer eine fundierte Beratung und Transparenz, damit Sie gernau wissen, was Ihre Agentur für Sie tut. Dann funktioniert es auch mit dem Ranking – SEO auf Erfolgsbasis hin oder her.

 

SEO auf Erfolgsbasis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *