Magersucht

Eines von hundert heranwachsenden Mädchen leidet unter Anorexia nervosa, auch bekannt als Magersucht. Diese Zahl ist höchst alarmierend. Denn die Folgen der psychomatischen Erkrankung können verheerend sein: trockene Haut, Durchblutungsstörungen, Herzrythmusstörungen oder Veränderungen der Sexualhormone stören das Gleichgewicht des Körpers.